News

Clubschau 05, Deckmeldung etc.

Grosse Erfolge an der Clubschau des Deerhound-Club der Schweiz (11.06.2005)

 

Unter dem deutschen Deerhound-Züchter und –Spezialrichter Björn Fritz erzielten unsere Hunde Spitzenresultate an unserer diesjährigen Clubschau. Björn Fritz ist zur Zeit ein gefragter Richter, so richtete er 2004 die Clubschau des finnischen Deerhound-Clubs, im April 05 war er Referee und richtete die Spezialklassen an der Breed Show in Grossbritannien, Ende Mail 05 die Clubschau des niederländischen Deerhound-Clubs.

Ard Shona gewinnt die offene Klasse, das CAC, wird Clubsiegerin/Best of Breed und erhält - wie bereits im letzten Jahr- den Preis für schönsten Kopf und Ausdruck.

  Ard Shona the Deerhunter,
Clubsiegerin 05 unter
Richter Björn Fritz

 

Lehigh Yanker the Deerhunter ("Miles") gewinnt CAC, wird Best of Opposite Sex und kann zum zweiten Mal den Nachzucht-Gruppenwettbewerb für sich entscheiden.

  Miles (Lehigh Yanker the Deerhunter).
Best Opposite Sex, CAC

 

Brianag bekommt in der Jugendklasse die Bewertung V1 mit Jugend-CAC, wird Jugend BoB sowie Jugend Best in Show.

  Brianag

 

Yarrow wird mit V2 in der Gebrauchshunde-Klasse bewertet.

  Yarrow

 

Barra (im gemeinsamen Besitz mit C.Kopsan und R.Kirschner) wird V1 in der Jungendklasse, gewinnt das Jugend CAC und wird Jugend BOS.

  Barra

 

Baine (Besitzer Ruth und Eric Junker) wird in der Jugendklasse mit "SG" bewertet.

  Baine

 

Yattle ("Gaia", Besitzerin Michèle Hallauer Müller) wird in der offenen Klasse mit "V" bewertet.

  Yattle

 

Aiden wird hors concours gezeigt als Unterstützung für die Nachtzuchtgruppe seines Vaters.

  Aiden

 

2 weitere Miles-Töchter werden in der offenen Klasse gezeigt:
Ealasaid Fiadhaich (Z. & B. Marianne Del Sole) erhält V2 hinter Shona und gewinnt im Ausstich das Res.CAC

  Ealasaid Fiadhaich

 

Athene of Redbrook (Z. & B. Joachim Faenger) erhält V4

  Athene

 

Wie bereits erwähnt gewinnt Miles zum zweiten Mal in Folge den Nachzuchtwettbewerb.

V.l.n.r. Miles, Aiden, Shona, Ealasaid, Athene
Foto Junker

 

Shona hatte nicht nur einen äusserst erfolgreichen Tag an unserer Clubschau, sondern bewies ihre Vielseitigkeit am folgenden Tag am Clubcoursing des Deerhound-Clubs: sie belegte den vierten Rang von 10 teilnehmenden Hündinnen.

 

Shona

© Foto Mammen, hundephoto.de

 

Auch Yarrow genoss das Coursing und übersprang mehre feste Hindernisse, eigentlich für das Steeple Chase der Rennpferde vorgesehen. Entsprechend kam sie nicht unter die ersten vier!

 

Yarrow

© Foto Mammen, hundephoto.de

 

Weitere Ereignisse der ersten Jahreshälfte

Ende Februar hat uns Tulla verlassen, 12 3/4 Jahre alt. Bis zum Schluss hatte sie im Haus alles unter Kontrolle und genoss den engen Kontakt mit uns. Tulla war nicht nur einer der schönsten Hunde unserer Zucht, sondern war auch eine starke Persönlichkeit, die grossen Einfluss auf das Rudelleben ausübte.

Im Februar wurde Miles’ (Lehigh Yanker the Deerhunter) Titel "Internationaler Champion" endlich homologisiert, die Bedingungen dazu erfüllte er ja seit längerem.

Am 25.3.2005 kam wieder einmal ein Saluki-Wurf bei uns zur Welt. 2 Rüden und 2 Hündinnen bereiteten Mutter Zumurrud el Riad und uns viel Freude.

 

Zumurrud mit ihren einen
Tag alten Welpen

 

Am 31.5. und 2.6.2005 deckte Fernhill’s High Glamour unsere Yarrow the Deerhunter. Wir hoffen auf Nachwuchs anfangs August.

 

Yarrow und Glam

home

28.06.2005, 11:00 Uhr, wf

the Deerhunters - Im Hägni 50 - CH-3294 Büren an der Aare - Telefon +41 (0)32 351 36 83